Peter und der Wolf

Wer kennt es nicht, das Märchen Peter und der Wolf? In der Klasse 2a beschäftigten wir uns eine Zeit lang mit diesem Märchen. Zunächst lernten wir den Schöpfer dieses musikalischen Märchens, Sergej Prokofjew, und wichtige Einzelheiten zu seinem Leben kennen. Anhand eines Bilderbuches erfuhren wir den Inhalt des Märchens und trafen hier auf die Hauptpersonen des Stückes. Weiter ging es mit der Zuordnung einzelner Instrumente auf die Hauptakteure. Anhand einer CD hörten wir Auszüge des Märchens und erkannten, dass die Instrumente die Eigenschaften der Hauptfiguren deutlich wiederspiegelten. Besonders freuten wir uns, als sich Frau Malorny bereit erklärte, mit einem der Instrumente, nämlich dem Instrument des Wolfes, dem Horn bei uns vorbeizukommen. Sie stellte uns die einzelnen Teile des Instruments vor und erklärte uns, wie die Töne erzeugt werden. Natürlich bekamen wir eine kleine musikalische Kostprobe. Nachdem jeder das Instrument einmal heben durfte, waren wir von dessen Größe und dessen Gewicht sehr beeindruckt. Rosemarie Penzkofer, Klasse 2a

Zurück